Verband Österreichischer Höhlenforscher - Austrian Speleological Association


Herzlich willkommen beim
Verband Österreichischer Höhlenforscher!

Der VÖH ist mit mehr als 2500 Mitgliedern von 26 Vereinen und 30 Schauhöhlen die Koordinationsstelle der Höhlenforschung in Österreich. Mehr über den Verband

Höhlen und Karst in ÖsterreichNeuigkeiten

 

Heinz HolzmannDI Heinz Holzmann (1945–2016)

Der Verband trauert um Dipl.-Ing. Heinz Holzmann, der am 1. Mai 2016 nach langer, schwerer Krankheit für immer von uns gegangen ist.

1945 in Wien geboren, studierte Heinz Kulturtechnik und war bereits während seiner Zeit an der Universität Leiter des Kulturreferats der Hochschülerschaft. In diesen Lebensabschnitt fällt auch sein wachsendes Interesse an der Höhlenforschung, das er mit seiner Vorliebe für Kunst, Kultur und Reisen verknüpfte.

Aus Heinz‘ Feder stammen zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Höhlenkunde und zum Höhlen-Motiv in der Bildenden Kunst. Zudem organisierte er regelmäßig Studienfahrten für Freunde und Höhlenforscher in ferne Länder, zuletzt in den Oman und Island. Im Zuge der Reisen wuchs auch Heinz‘ fortdauerndes Sammlungsinteresse. Sein über Jahrzehnte aufgebautes Privatarchiv zu historischen Dokumenten der Höhlenforschung stellt eine der größten Sammlungen von Plänen, Stichen und Malereien in Österreich dar. Deshalb war auch Heinz‘ Tätigkeit im Vorstand des Wiener Landesvereins, der History-Commission der International Union of Speleology und im Verband Österr. Höhlenforscher fast selbstverständlich, wo er zuletzt die Funktion des Rechnungsprüfers bekleidete.

Viele Höhlenforscher werden ihn auch als liebevollen Organisator der Weihnachtsfeier des Wiener Landesvereins in Erinnerung behalten, wofür er sogar mehrere Exkursionsführer verfasste. Neben seinem Beruf als Architekt beschäftigte sich Heinz ebenso mit Bildhauerei, wurde Mitglied der bereits seit 1809 bestehenden Künstlergilde St. Lukas und nahm mit den aus seiner Hand geschaffenen Skulpturen an zahlreichen Ausstellungen teil. Zuletzt hatte er die Obmannstelle der Künstlervereinigung inne, redigierte deren Mitteilungen und nahm noch maßgeblich an der Organisation der VÖH-Jahrestagung 2015 in Mitterbach teil, wo er eine Vernissage zum Thema „Höhlen“ arrangierte.

Mit dem Tod von Heinz Holzmann verliert die heimische Höhlenforscherszene einen seiner aktivsten Organisatoren und einen sehr vielseitig versierten Kollegen, der sich zeitlebens nachhaltig für die geistes- und kulturwissenschaftlichen Bereiche unseres Felds einsetzte.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten, Verband Österr. Höhlenforscher & Karst- und höhlenkundliche Arbeitsgruppe am NHM Wien

 

Kontakt:

info@hoehle.org (Alex Klampfer, Generalsekretär)
vbnr@hoehle.org (Barbara Wielander, Verbandsnachrichten)
kassier@hoehle.org (Jennifer Langer, Kassierin)
schulung@hoehle.org (Christian Berghold, Ausbildungsleiter)


Verband Österreichischer Höhlenforscher, Obere Donaustraße 97 / 1 / 61, A-1020 Wien



Schachtdoline am Tonion (1762/5)


© Lukas Plan

Würdest du gerne eins oder mehrere deiner Höhlenfotos hier zeigen? Dann schick sie mit einer kurzen Beschreibung (Szene, Höhle, Katasternummer und Bildautor) an: schulung@hoehle.org

zurück nach oben