Speleotraining 2021


Führung in Schauhöhlen

Lehrinhalte:

Die Inhalte der amtlichen Höhlenführerprüfung sind in den jeweiligen Landesgesetzen festgehalten. Der dazugehörige Vorbereitungskurses befasst sich unter anderem mit Höhlenschutz- und Naturschutzrecht, Grundbegriffe der wissenschaftlichen Höhlenkunde und Basiswissen über die Höhlen Österreichs und der benachbarten Gebiete, Höhlenbefahrungstechnik, Orientierung und Höhlenvermessung, Erste Hilfe, Höhlenrettungswesen, Kommunikation und Präsentation.

Lehrziele:

Vorbereitung auf den theoretischen und praktischen Teil der amtlichen Prüfung.

Termin Vorbereitungskurs und Prüfung


Geplant für 2024.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen:

Die Informationen zum Kurs und das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite der Naturschutz Akademie Steiermark. Die Informationen zum Kurs 2021 sind über einen Archiv-Link abrufbar.


Zurück zum Ausbildungsangebot. Foto: Thomas Exel.