SPELDOK-REIHE

SPELDOK 28: Vier Fallstudien für Fledermausbeobachtungen in Österreich im geologisch-speläologischen Rahmen.
  R. Pavuza, 23 Seiten (Wien 2018), Preis € 5.—(geringe Auflage; freier Download)
 
SPELDOK 27: Burgenland unterirdisch — Nachträge (2008-2018) zu den Burgenland-Höhlenbüchern.
  R. Pavuza, F. Volkmann & E. Keck, 45 Seiten (Wien 2018), Preis € 8.—(geringe Auflage; freier Download)
 
SPELDOK 26: Tagebuch Hans Wawricka 1924-1934. Höhlenforschung um Mariazell.
  Mit Beiträgen von Johannes Mattes und Herrmann Bock. Ernst Straka, Johannes Wallner (Red.). 82 Seiten (Landesverein f. Höhlenkunde Stmk, Graz 2017). Preis € 12.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 25: Von Mammut bis Murmeltier.
  Ein Querschnitt durch die niederösterreichischen Höhlenfunde mit volkskundlichen Informationen gewürzt. M. Marinelli & D. Döppes, 63 Seiten, (Wien, 2016). Preis € 14.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 24: Der Rudolfstollen in Linz-Urfahr (Österreich).
  Eine naturwissenschaftlich-historische Bestandsaufnahme. R. Fritsch, W. Greger, R. Pavuza, H. Thaler & P. Cech, 99 Seiten, erscheint gleichzeitig als Denisia 38, (Linz, 2016). Preis € 25.— (inkl.Versand, bei Abholung in der KHA (NHM-Wien) erheblicher Rabatt. Bestellung per email
 
SPELDOK 23: 50 Jahre Österreichische Höhlenrettung.
  Chr. Breidt und K. Dennstedt (Red.), 103 Seiten (Wien, 2015). Preis € 16.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 22: Skriptum für Schauhöhlenführer.
  (L. Plan und E. Herrmann, Red., 2010) 104 Seiten, € 15.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 21: 100 Jahre Dachsteinhöhlen 1910-2010.
  (S. Gamsjäger, Hrsg., 2010) 31 Seiten, € 4.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 20: Karst- und höhlenkundliche Exkursionen im UNESCO-Welterbegebiet Dachstein.
  (G. Stummer & W. Greger Red., 2010) 64 Seiten, € 12.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 19: ALCADI 2008. 9th Int. Symposium on Speleo-History of the Alpine, Carpathian and Dinaric Region.
  (K. Mais, Red., 2008) 35 Seiten (A4), € 3.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 18: Höhle und Mensch – Beiträge zur Karst- und Höhlenkunde mit Schwerpunkt Baden bei Wien.
  (R. Schaudy & G. Withalm, Red., 2008) 72 Seiten, € 14.-- Bestellung per email
 
SPELDOK 17: Die Odelsteinhöhle - Höhlenkundliche Charakteristik und die Bedeutung der Schauhöhle in regionalen Projekten.
  (D. Wolf, 2006) 110 Seiten (A4), zahlreiche Farbabb. € 15.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 16: Daten zur Karstverbreitung und Karstgefährdung in den östlichen Kalkhochalpen.
  (M.H. Fink, R. Pavuza & G. Stummer, 2005) 62 Seiten (A4), Daten-CD, € 6.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 15: Schauhöhlen und Wissenschaft in Österreich - Forschungsergebnisse aus österreichischen Schauhöhlen.
  (R. Pavuza, Red., 2005) 80 Seiten (A6), € 3.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 14: Karst- und höhlenkundliche Streiflichter aus der Region Nationalpark Gesäuse, Naturpark Eisenwurzen und westlicher Hochschwab.
  (G. Stummer, Red., 2005) 80 Seiten (A6), € 7.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 13: Speläo-Merkblätter
 

(Red. L. Plan, E. Herrmann & D. Sulzbacher) 1. Lieferung (2005) und 2. Lieferung (2007): 198 Seiten (A4), kostenloser Download oder mit 4-Loch-Ordner und Cover: € 15.-- nur 2. Lieferung (zum Ergänzen) € 5.-- Bestellung per email

   
SPELDOK 12: Höhlenführerskriptum (3. Auflage)
  (Red. L. Plan & E. Herrmann, 2007) 108 Seiten (A4), € 15.-- (auszutauschende Seiten der 3. Auflage (2007): € 4.--) Bestellung per email
   
SPELDOK 11: Speläologisch-tektonische Charakterisierung der Karstwasserdynamik im Einzugsgebiet der bedeutendsten Quelle der Ostalpen (Kläfferquelle, Hochschwab)
  (L. Plan, 2002) 84 Seiten (A4) Vergriffen. Nur mehr als Download erhältlich.
   
SPELDOK 10: SPELDOK-AUSTRIA - Handbuch zum österreichischen Höhlenverzeichnis
  (G. Stummer & L. Plan, 2002) 132 Seiten (A4), € 14.-- Nähere Infos | Vergriffen. Nur mehr als Download erhältlich.
   
SPELDOK 9: Speläopfad - eine karst- und höhlenkundliche Spurensuche in den Schausammlungen des Naturhistorischen Museums Wien
  (K. Mais, R. Pavuza & G. Stummer, 2002) 80 Seiten (A6), z.Z. vergriffen.
   
SPELDOK 8: Das Dachsteinhöhlenjahr 1998/99
  (Red. G. Stummer, 2000) 72 Seiten, € 3.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 7: Höhlen in Österreichs Naturparken
  (M.H. Fink & R. Pavuza, 1999) 37 Seiten, € 3.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 6: Arbeitsunterlagen zur Speläotherapietagung (Juni 1999, Berghotel Krippenstein)
  (R. Bengesser, R. Pavuza, 1999) 55 Seiten, € 3.-- Bestellung per email
   
SPELDOK 2: Exkursionsführer Dachstein
  (Red.: G. Stummer, 1998), 56 Seiten, € 3.-- 2. veränderte und ergänzte Auflage. Bestellung per email

 

Die Speldok-Reihe (Gesamtliste) wurde 1994 gegrüdet und von der Fachsektion Karsthydrogeologie des VÖH betreut. Sie ist eine freie Schriftenreihe mit dem Ziel, auch solche Veröffentlichungen zitierbar zu machen, die als "Wissenschaftliches Beiheft" formal nicht geeignet sind und ansonst in der Anonymität der vielen Einzelwerke unterzugehen drohen (Exkursionsführer, Seminarzusammenfassungen...). Wer Interesse hat, eine Publikation im Rahmen der SPELDOK-Reihe herauszubringen, möge bitte Kontakt aufnehmen: Ing. Dr. Rudolf Pavuza,

Das ursprüngliche Mitteilungsblatt der vormaligen Arbeitsgruppe Karsthydrogeologie, das "KARST-BULLETIN" wurde mit Heft 12 im Jahr 1990 eingestellt. Für Interessenten stehen die eingescannten Hefte digital auf Nachfrage zur Verfügung.

 



Sinterfahnen in der Gassel-Tropfsteinhöhle (1618/3)


© H. Mohr

Würdest du gerne eins oder mehrere deiner Höhlenfotos hier zeigen? Dann schick sie mit einer kurzen Beschreibung (Szene, Höhle, Katasternummer und Bildautor) an: schulung@hoehle.org

zurück nach oben